Tropical Leaves
jpg.jpg

Mein Weg in die Welt der ätherischen Öle

Aromatisches Öl

Während meiner Yoga-Ausbildung benutzte meine Ausbilderin ätherische Öle zur Unterstreichung ihrer Stunde in einem Diffuser. Ich fand dies eine sehr schöne Idee und übernahm dieses Ritual in meinen Yoga-Stunden. Schon hier fand ich es sehr spannend, was diese Öle für eine Wirkung auf unseren Körper und unsere Emotionen haben.

So fing ich an auch kleinere "Zipperlein" mit den ätherischen Ölen zu behandeln wie z.B. Mückenstiche, Kopfschmerzen, Übelkeit usw.

Selbst zu Hause läuft jetzt mein Diffuser den ganzen Tag, sogar mein Mann macht ihn an , wenn er mal nicht läuft :).

Auch im Behandlungsraum meiner Schmerztherapie, hat ein Diffuser Einzug gehalten, dort benutze ich ihn zur Desinfektion der Luft während der Erkältungszeit oder um eine entspannte und wohltuende Atmosphäre zu schaffen.

Meine Reise mit den ätherischen Ölen hat erst begonnen und ich freue mich schon sie weiterzuführen, zu lernen und anderen damit eine Freude zu machen.